dive

news

Apeks XTX 100, die 2013er Edition

So sieht er nun aus der neue Apeks XTX 100,

doch nicht nur optisch hat er einige Neuigkeiten zu bieten.
Auch technisch hat sich wieder einiges getan, so können zum
Beispiel alle Atemregler aus der XTX Serie auf bis zu 5MD Abgänge
aufgerüstet werden.
Der Regler ist selbstverständlich schon ( in der DIN Version ) bei
scubaboard zu bestaunen und natürlich auch zu kaufen.

Apeks_XTX100

 

Cressi Castoro 5mm Overall


Cressi_Castoro

Klassischer, Tauchanzug aus zweiseitig kaschiertem Neopren in Damen- und Herrenausführung.

Er besteht aus Overall, Jacke und Haube, die jeweils separat erhältlich sind.

Der Langarmoverall aus zweiseitig kaschiertem 5 mm Neopren ist mit einem robusten YKK-Rückenreißverschluss mit unterlegtem Aquastop-Reißverschluss ausgestattet, um das Eindringen von Wasser zu vermeiden.

Die Abschlüsse an den Hand- und Fußgelenken verfügen über ein „Aquastop-System“, das aus Dichtmanschetten aus 2 mm Glattneopren mit Metalitebeschichtung besteht.

Die Beine sind vorgeformt, um den Flossenschlag zu erleichtern.

Der Knie- und Schienbeinbereich ist mit Abriebschutzverstärkungen versehen.

Der Anzug kann mit einer seperaten Eisweste ausgestattet werden.

 

 

Scubapro G260 - die Erfolgsstory geht weiter

Exzellent und eiserprobt

Seit 50 Jahren schreibt SCUBAPRO Geschichte im Tauchsport. Mit dem neuen G260 wird ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Atemregler präsentiert. Leuchtend elegant und gleichzeitig außergewöhnlich markant präsentiert sich der G260.

Bereits 1986 auf dem Markt eingeführt, ist der G250 bis heute einer der meistverkauften Atemregler weltweit. 2007 bekam er nicht nur ein Retro-Design, sondern wurde auch technisch weiter verbessert. Im Vergleich mit seinen Vorgängern weist der Neue heute eine stolze Steigerung von über 40% in seiner Atemleistung auf!

 

Sowohl in DIN als auch INT-Version erhältlich.

Scubapro_G260

 

 

Scubapro Porter Bag, der Kleine für`s Große

Der Porter Bag von Scubapro verwandelt sich im Sekundentakt vom Winzling in einen Riesen.
Man kann ihn sehr klein zusammenpacken, um ihn in etwa bei Bootstouren optimal verstauen zu können, faltet man ihn jedoch auseinander merkt man dass ein 174l Tauchrucksack sehr viel an Stauraum zu bieten hat.

Scubapro_Porter_Bag
 

die "Neue" bei scubaboard

Schlanke handliche Figur, schöne Rundungen und richtig viel Power !

So sieht sie aus die "Neue" bei scubaboard, auf den Namen Pico hört sie und aus dem Hause Kowalski ist sie.

Kowalski_Pico



Ausserdem hat sie tolle Argumente die jeden schnell überzeugen sollten:

Frontglas Mineralglas, thermisch gehärtet
Tauchtiefe max. 200m
LED Cree XP-G, ~ 4 Watt (Leistungsaufnahme)
Batterie 3 x 1,5V AAA-Zelle (Micro/LR03)
Brenndauer mit Batterien in Abhängigkeit der Batterie-Qualität: Gesamtbrenndauer bis zu 18,0 h
Ein- und Ausschalten das Ein- und Ausschalten erfolgt durch Drehen des Endstücks
Leuchtwinkel 9° Spot
Beleuchtungsstärke ~ 6.000 Lux
~ 490 Lumen (laut LED-Hersteller-Angaben)
erhältliche Farbtemperaturen ~ 6.300 K (weiss)
Maße ø x L 38 mm x 128 mm
Gewicht 190 g ohne Batterien
233 g mit Batterien
inklusive Zubehör ein Satz Marken-Batterien (3 Stück),
eine Handschlaufe und ein Kordelzug-Transportbeutel
 
Weitere Beiträge...