dive news

Scubapro Porter Bag, der Kleine für`s Große

Der Porter Bag von Scubapro verwandelt sich im Sekundentakt vom Winzling in einen Riesen.
Man kann ihn sehr klein zusammenpacken, um ihn in etwa bei Bootstouren optimal verstauen zu können, faltet man ihn jedoch auseinander merkt man dass ein 174l Tauchrucksack sehr viel an Stauraum zu bieten hat.

Scubapro_Porter_Bag
 

die "Neue" bei scubaboard

Schlanke handliche Figur, schöne Rundungen und richtig viel Power !

So sieht sie aus die "Neue" bei scubaboard, auf den Namen Pico hört sie und aus dem Hause Kowalski ist sie.

Kowalski_Pico



Ausserdem hat sie tolle Argumente die jeden schnell überzeugen sollten:

Frontglas Mineralglas, thermisch gehärtet
Tauchtiefe max. 200m
LED Cree XP-G, ~ 4 Watt (Leistungsaufnahme)
Batterie 3 x 1,5V AAA-Zelle (Micro/LR03)
Brenndauer mit Batterien in Abhängigkeit der Batterie-Qualität: Gesamtbrenndauer bis zu 18,0 h
Ein- und Ausschalten das Ein- und Ausschalten erfolgt durch Drehen des Endstücks
Leuchtwinkel 9° Spot
Beleuchtungsstärke ~ 6.000 Lux
~ 490 Lumen (laut LED-Hersteller-Angaben)
erhältliche Farbtemperaturen ~ 6.300 K (weiss)
Maße ø x L 38 mm x 128 mm
Gewicht 190 g ohne Batterien
233 g mit Batterien
inklusive Zubehör ein Satz Marken-Batterien (3 Stück),
eine Handschlaufe und ein Kordelzug-Transportbeutel
 

Scubapro Meridian, Intelligenz am Handgelenk


Konstruiert von Tauchern für Taucher: Der SCUBAPRO Meridian verfügt über fortschrittliche Funktionen in zeitlosem Stil sowohl unter Wasser als auch an der Oberfläche.

Verwenden Sie den Meridian als Multifunktions-Armbanduhr, tauchen Sie in Scuba-, Apnoe- oder Tiefenmesser-Modi - SCUBAPRO sorgt für die Leistung. Die Anzeigen sind klar sichtbar und einfach zu bedienen.
Ein intuitiver +/- Knopfdruck führt Sie zu detaillierteren Informationen und Daten. Das Gehäuse aus seewasserfestem 316L-Edelstahl mit gebürsteter Oberflächenbehandlung in zwei Tönen verleiht der Uhr nicht nur robuste Langlebigkeit, sondern auch die Erscheinung einer Designer-Uhr.


Scubapro_Meridian_copy

SCUBA
Mit dem vorausplanenden Multigas-Algorithmus können Sie die Vorteile des Tauchens mit Atemgasgemischen mit hoher Sauerstoffkonzentration (kompatibel mit 21% - 100% O2) voll ausschöpfen.

Meridian berechnet gleichzeitig die Dekompressionsstufen für alle möglichen Gaskombinationen. Sollten Sie einen Wechsel zum neuen Gemisch auslassen, passt er die Berechnung entsprechend an.

Ein vollständiger Tauchgangplaner berechnet nicht nur die Nullzeiten, sondern auch die Aufstiegsgeschwindigkeit, Einstellungen, Anstrengung, Sättigungen aus vorherigen Tauchgängen und berücksichtigt bei Bedarf beide Gase.

Der vom Meridian verwendete ZH-L8 ADT MB Algorithmus vermindert die Bildung von Mikroblasen und macht dadurch das Tauchen sicherer. Sie können einen MB-Level zwischen L0 und L5 auswählen, um den Konservativfaktor anzupassen und dadurch entweder mit weniger Stickstoff gesättigt oder schneller entsättigt zu werden.

Der einzigartige integrierte Pulsmesser misst die Anstrengungen und bezieht sie bei der Berechnung der Arbeitsleistung mit ein, um den Dekompressionsalgorithmus daran anzupassen. Tauchen wird dadurch sicherer, weil jeder Tauchgang einzigartig ist und jeder Tauchstandort und jede Situation unterschiedlich sind.

PDIS optimiert Ihren Tauchgang für ein absolut sicheres und vergnügliches Abenteuer. Die Option PDIS (profilabhängiger Zwischenstopp) berechnet basierend aufder Stickstoffsättigung Ihres Körpers aus dem aktuellen und aus vorherigen Tauchgängen sowie entsprechend des Atemgasgemisches einen Zwischenstopp. PDIS ist eine einzigartige wissenschaftliche Anwendung für eine sicherere und optimierte Dekompression.

Unabhängig von der Art des durchgeführten Tauchgangs können Sie Ihre Tauchprofile herunterladen, eingefügte Kommentare einsehen und Warn- sowie Alarmeinstellungen über die SCUBAPRO LogTRAK Software und das optionale Kommunikations- Auslesegerät vornehmen. Kompatibel mit einem Windows basierten PC oder Mac OS.

Die einstellbare, Negativ-Displaybeleuchtung revolutioniert die Sichtbarkeit unter schlechten Lichtbedingungen oder in trüben Gewässern. Anstatt nur den Hintergrund des Computers zu beleuchten, leuchten die Ziffern selbst. Sie können sogar die Leuchtdauer zwischen 4 bis 60 Sekunden einstellen und damit die Batterielebensdauer verlängern.

Die Markierungsfunktion erlaubt Ihnen während des Tauchgangs einen speziellen Moment mit einem simplen Knopfdruck zu markieren.

Für eine sichere Tauchreiseplanung misst der Höhenmesser präzise die Höhe und warnt den Taucher, wenn er sich einer Höhe nähert, die aufgrund eines vorherigen Tauchgangs nicht mit seinem Sättigungsstatus kompatibel ist.
 

Sealife Reefmaster Mini inkl. Weitwinkel

Sie suchen eine kleine Kompaktkamera die Wasserdicht ist, handlich und nicht viel kostet.
Dann suchen sie vermutlich nach der neuen Reefmaster Mini.

Sealife_Reefmaster_Mini_inkl._Weitwinkel

Hier ein paar Eckdaten zu dem kleinen Alleskönner:

- 9 Megapixel
- wasserdicht bis 60m
- stoßfest bis 2m
- Batterien 2x AAA
- 6.1 cm grosses LCD Display
- 4 Unterwassermodi
- inkl. aufsteckbarem Weitwinkel-Objektiv
 

Ein Unterzieher für alle Temperaturen

Taucher, die zu jeder Jahreszeit und in unterschiedlichen Gewässern nicht auf ihren Trocki verzichten möchten, benötigen normalerweise unterschiedliche Unterzieher. Mit dem neuen CLIMASPHERE bietet SCUBAPRO ab sofort einen Zweiteiler, der immer und überall für die richtige Wärmeisolierung sorgt.

Der Unterzieher besteht aus 2 Teilen und wird wie ein Halbtrockenanzug als Overall mit zusätzlicher Weste ausgeliefert. Der Climatec besteht aus 430g starkem Fleece Material.

 

scubapro_unterzieher

Daumen und Beinschlaufen sorgen für optimalen Sitz beim An- und Ausziehen, zusätzlich ist der Anzug windundurchlässig aber trotzdem atmungsaktiv.

Die Scubapro Climatec Unterzieher gibt es ab sofort bei scubaboard

 

 
Weitere Beiträge...